fbpx
Menu
Blog / Spiritualität

3 Tipps für den Harmonium Kauf

Harmonium Kauf Tipps worauf achten Hände spielen Harmonium Tasten

Hi Herzensmensch,

immer öfter bekomme ich Fragen von euch zum Harmonium Kauf. 🙂 Das freut mich, denn ich selbst liebe mein Harmonium sehr und freue mich, wenn immer mehr Menschen dieses tolle Instrument entdecken.

Welches Harmonium ist das richtige für mich?

Das kommt ganz auf die individuellen Bedürfnisse an. Es gibt große Harmonien mit 3 Oktaven, kleinere Travel-Varianten mit 2 Oktaven, Harmonien mit Deckel, ohne Deckel, Einsteigermodelle und Profimodelle mit besonders vollem Klang. Wichtig ist: Der Klang muss zu dir passen und es soll sich gut anfühlen, wenn du das Harmonium spielst. Idealerweise kannst du das Harmonium Probespielen, damit du merkst, wie das Spielgefühl ist. So hörst du, ob der Klang zu deiner Stimme passt und wie die Pumpe sich spielt. Jede:r hat andere Klangvorlieben, deshalb kann ich hier keine allgemeingültige Aussage geben.

Es ist auf jeden Fall hilfreich, wenn du schon ein paar unterschiedliche Harmonien gespielt hast, damit du Unterschiede merkst. Für mich persönlich war auch die Größe und das Gewicht ein ausschlaggebender Faktor. Das ein oder andere Mal habe ich das Harmonium schon unterwegs für einen Kirtan mitgehabt. Mit einem 12 Kilo schweren Harmonium wäre das aber gar nicht so leicht.

Ton- und Lufthaltefähigkeit

Wichtig ist auch darauf zu achten, wie lange der Ton hält. Wenn du das Harmonium spielst, und dann aufhörst die Pumpe zu betätigen sollte der Ton noch einige Sekunden anhalten. Das hängt von der Tonhaltfähigkeit des Harmoniums ab. Hier ist die Regel: umso länger, umso besser. Braucht es länger, bis überhaupt ein Ton erklingt, deutet dies daraufhin, dass das Harmonium die Luft nicht gut hält. Natürlich kannst du dich auch an bestimmten Marken orientieren: Bina, Bhava und Paul & Co. sind beliebte Hersteller von Harmonien. Ich selbst habe ein abgewandeltes Modell mit Bina Zungen – die Bhakti Soul – von Yoga Prasadam gekauft. Wenn du bei dir vor Ort nicht Probespielen kannst, findest du oft von Händlern auch Videos oder Hörproben auf Youtube, um den Klang zu erfahren.

Mein Einsteigerharmonium: Die Bhakti Soul

Händler & Preise

Am besten ist es, wenn dass das Harmonium aus erfahrenen Händen kommt. Ein Shop, bei dem du merkst, dass Expertise vorhanden ist, ist ideal. Ein gebrauchtes Harmonium kaufen ist auch eine Möglichkeit, ich selbst rate aber eher davon ab, da du nicht weißt, wie das Harmonium gespielt worden ist. Durch „falsches Spielen“ könnte das Harmonium verstimmt worden sein. Eine klirrende Taste ist zwar schnell repariert, ist das Harmonium aber verstimmt oder wurde schlichtweg nicht gespielt und ist in der Ecke verstaubt, muss eventuell mehr repariert werden. Die Gefahr ist hier meiner Meinung nach größer, dass etwas nicht optimal eingestellt ist.

Zu billige Harmonien lassen auf schlechte Qualität deuten, Einsteigermodelle starten ab circa 400 Euro. Manchmal finden sich zwar günstigere Instrumente, aber hier wäre ich vorsichtig, da oft billigeres Material verarbeitet wurde und entsprechend der Klang nicht so voll ist. Ein Instrument ist ein Gegenstände, das dich lange begleitet und nicht oft ausgetauscht wird, also lohnt sich eine Investition in ein hochwertiges. Ich bin mir sicher, du wirst es lange spielen und viel Freude damit haben. 😇

Hast du noch bestimmte Fragen zum Kauf deines Harmoniums? Dann melde dich gerne bei mir via Privatnachricht auf Instagram @herzensmensch.at und ich schaue, ob ich dir helfen kann. Wenn einige Fragen eintrudeln, kann ich den Beitrag vielleicht auch noch um Tipps erweitern. 😉

Deine

Schriftzug_Anna_herzensmensch
Avatar für Anna Oberleitner About Author

Yogalehrerin Anna Oberleitner schreibt auf ihrem Blog www.herzensmensch.at über Yoga, Achtsamkeit, Nachhaltigkeit und bewusstes Leben. Sie inspiriert dich mit Tipps und Impulsen auch dein Leben bewusster zu gestalten.