fbpx
Menu
Workshops

Mit den Moon Circles die Mond-Energie nutzen

Yoga Blog Herzensmensch

Der Mond wandert in seinem Zyklus von durchschnittlich 29,5 Tagen von Fülle zu Leere. Diese besondere Kraft des Mondes können wir auch für unsere persönliche Reflexion und Ausrichtung nutzen.

Bei den Moon Circles nutzen wir die besondere Kraft des Mondes um unsere Wünsche und Ziele zu manifestieren sowie wir alte Muster und blockierende Glaubenssätze loslassen.

Je nachdem, ob wir uns zum Vollmond oder Neumond treffen, wird das Ritual etwas anders ablaufen. Denn unser Ritual wird immer an die aktuelle Konstellation und Energie angepasst sein. Normalerweise herrscht zum Vollmond eine eher dynamische Yang-Energie, wir befinden uns am Höhepunkt der Energie und Fülle, ernten was wir zum Neumond gesät haben und schauen, was wir loslassen wollen. Zum Neumond nehmen wir meistens eine eher ruhigere Energie, die uns zur Innenschau anregt, und in der wir Wünsche und Ziele für den neuen Mondzyklus manifestieren.

 Just like the moon, we must go through phases of emptiness to feel full again.

Wo?

Die Moon Circles finden auf Zoom statt, da ich hier gerne auch im Austausch mit euch sein möchte, freue ich mich wenn du für dieses Event das Mikro & die Kamera anlässt. Wir tauchen gemeinsam in die Mond-Energie ein, schaffen eine ganz besondere Atmosphäre und finden einen Zugang zu uns selbst und dadurch auch die Verbindung zu anderen.

Wann?

Aktuell sind die Mooncircles in SOMMERPAUSE BIS OKTOBER.

Falls du nicht live dabei sein kannst, bekommst du nach dem Moon Circle die Aufnahme per E-Mail zugeschickt und kannst den Circle jederzeit nachholen. Denn auch 2-3 Tage nach Neumond herrscht immer noch die richtige Energie für ein Mondritual.

Wieviel?

Der Preis pro Moon Circle beträgt 14 Euro. Du kannst per Paypal oder Überweisung zahlen und bekommst alle Zahlungsdaten, sobald du dich über Calendly angemeldet hast. Du benötigst kein Kundenkonto, musst dir lediglich einmal Zoom vorab installieren.

Avatar für Anna Oberleitner About Author

Yogalehrerin Anna Oberleitner schreibt auf ihrem Blog www.herzensmensch.at über Yoga, Achtsamkeit, Nachhaltigkeit und bewusstes Leben. Sie inspiriert dich mit Tipps und Impulsen auch dein Leben bewusster zu gestalten.

Dieser Blog verwendet Cookies um bestimmte Funktionen zur Verfügung zu stellen. Wenn du diesen Blog nutzt, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen