Menu
Blog / Yoga

5 gute Gründe auf ein Yoga Retreat zu fahren

Nicht nur immer mehr Leute üben Yoga, auch immer mehr Menschen wollen in ihrem Urlaub Yoga üben und ihre Praxis vertiefen. Genau deshalb gibt es Yoga Retreats! Statt einem Städtetrip oder am Strand in der Sonne zu braten gibt es Rückzug, spirituelle Praxis und Selbsterkenntnis. Du bist dir noch nicht sicher, ob du auf ein Yoga Retreat fahren sollst? Les meine 5 Gründe auf ein Yoga Retreat zu fahren.

  1. Zeit für dich
    Gerade im Urlaub geht es ja eigentlich darum abzuschalten und weniger Stress zu haben. Aber oft neigt man dann im Urlaub sich erst recht viel vorzunehmen und sich mit allerlei Dingen von sich selbst abzulenken. Mit einem Yoga Retreat investierst du Zeit und Geld in dich und deine persönliche Weiterentwicklung. Denn in dieser Zeit des Rückzugs gibt es keine To Dos oder Stress, sondern ganz viel Zeit für dich und alles was dir guttut.

  2. Zeit für deine Yogapraxis
    Viele von uns hätten gerne mehr Zeit für ihre regelmäßige Yogapraxis. Aber im Alltag ist es nicht einfach zusätzliche Zeit zu schaffen, um die Praxis zu vertiefen. Auf einem Yoga Retreat gibt es oft zwei oder mehr Yoga Einheiten pro Tag und so kannst du erleben, wie sich eine regelmäßige und tiefere Praxis anfühlt. Wer sonst vielleicht nur ein- oder zweimal die Woche übt, wird schnell Verbesserungen und Veränderungen merken – nicht nur körperlich, sondern auch mental 😉

  3. Absolute Entspannung
    Anstatt dich nach Partner oder Freunden im Urlaub zu richten, geht es im Yoga Retreat nur um dich. Du selbst entscheidest, ob du alles mitmachst, oder ob du einfach mal nichts machst und deine Seele baumeln lässt. Du musst dich um nichts kümmern, denn das Programm ist vorgegeben und organisiert. Für Soulfood wird gesorgt und du bekommst täglich frisch zubereitete und nahrhafte Kost. Die einzige Entscheidung, die du auf einem Yoga Retreat treffen musst, ist ob du noch zusätzliche Angebote wie Massagen oder Workshops wahrnehmen willst. Wer schon mal auf einem Yoga Retreat war, der weiß, dass man kaum erholter aus dem Urlaub zurückkommen kann!

  4. Freunde fürs Leben
    Keine Sorge, wenn du niemanden hast, der mit dir auf ein Yoga Retreat fährt, denn ganz oft fährst du nicht alleine wieder nachhause. Yoga bedeutet Einheit, und das bekommt man auch auf einem Yoga Retreat schnell zu spüren. Man trifft Gleichgesinnte, und auch Menschen, die man bewundert und einen inspirieren. Meist finden sich schnell gemeinsame Interessen und Gesprächsthemen und es wird auch abends beim Essen noch ausgiebig getratscht und gelacht. Die Freundschaften, die du auf einem Yoga Retreat machst, bleiben dir mit Sicherheit noch lang erhalten und sind von ganz anderer Tiefe und Qualität, das kann ich dir versprechen, denn man teilt eine ganz besondere Erfahrung miteinander.

  5. Selbsterkenntnis
    Nicht nur durch die Yogapraxis, auch durch den Abstand von unserem Alltagsstrudel schaffen wir neue Klarheit. Klarheit darüber, was uns wichtig ist, und was wir loslassen müssen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass vielleicht auch unverarbeitete Emotionen oder Gefühle während eines Yoga Retreats hochkommen. Aber die Zeit mit dir selbst, die Praxis, Gespräche in der Community und die Zeit in der Natur helfen dabei, Dinge zu verarbeiten und dann gestärkt und bewusst in den Alltag zurückzukommen. Befreit von Altlasten wirst du dich leicht und voller neuer Lebensfreude fühlen 😉


Hast du Lust auf ein Yoga Retreat bekommen? Gerade darf man ja vom Reisen nur träumen, aber ich glaube besonders nach dieser Krise wird eine Zeit der Selbstreflexion wichtig sein.

Und wenn du gar keine Gründe mehr brauchst, um auf ein Yoga Retreat zu fahren, dann schau dir doch mein Angebot im Gästehaus Erna gemeinsam mit Karin & Nathalie an. Neben Yoga und Meditation hast du dort sogar noch die Möglichkeit dich kreativ auszutoben und das Makramee Knüpfen zu lernen.

Short & crispy: Zeit für mich – Yoga Retreat mit optionalem Makramee Workshop
06. Nov., 19:00 – 08. Nov., 17:00 Uhr
Gäste- und Seminarhaus Erna, ca. 1 Zugstunde von Berlin, Leipzig und Dresden entfernt
Preise ab 280 Euro exkl. Anreise
Die detaillierten Infos & Anmeldung findest du auf Nathalies Website.

Ich freu mich auf dich!

Deine,

Herzensmensch Unterschrift Anna

Dieser Blog verwendet Cookies um bestimmte Funktionen zur Verfügung zu stellen. Wenn du diesen Blog nutzt, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen